übergabe  »Privatstiftung
Kann ich durch Wechsel der Rechtsform bei der Betriebsübergabe Steuern sparen ?

Rechtsformänderungen, die mit Hilfe des Umgründungssteuerrechtes steuerneutral vorgenommen werden können, bieten die Möglichkeit im Zuge der Betriebsaufgabe aktiv auf die Besteuerung Einfluß zu nehmen.
Einige Beispiele dazu :

Beispiel1:
Der Übergeber, ein kerngesunder 57 jähriger Einzelunternehmer will seinen seit 30 Jahren geführten Betrieb an den Übernehmer um EUR 500.000,- verkaufen.   Als Einzelunternehmer entsteht durch die Veräußerung eine Steuerbelastung in Höhe von EUR 246.350,-, somit fast 50 % des Veräußerungserlöses. Die Anwendung des halben Durchschnittsteuersatzes ist nicht möglich, da der Einzelunternehmer das 60. Lebensjahr noch nicht erreicht hat. Eine Verteilung auf 3 Jahre wäre möglich und führt zu einer Steuerbelastung von ca. EUR 225.250,-.  

Alternative :
Der Einzelunternehmer bringt sein Unternehmen gem Art III UmgrStG in eine GmbH ein. Nach Ablauf eines Jahres veräußert er 100 % der GmbH Anteile um EUR 500.000,-. Die Steuerbelastung reduziert sich auf 25 % und beträgt daher EUR 125.000,-. Ab 2005 kann auch der Käufer, falls er eine Kapitalgesellschaft ist, einen Teil des Kaufpreises als Firmenwert abschreiben. Ab 2005 sind die Zinsen aus der Anschaffung von Kapitalanteilen abzugsfähig, sofern die Kapitalanteile zum Betriebsvermögen gehören.

Beispiel2:
Eine GmbH, die 2 natürlichen Personen gehört, will ihre Tochtergesellschaft verkaufen. Die GmbH müsste den Veräußerungserlös mit 34 % versteuern (ab 2005 25 %). Sofern der Gewinn der GmbH an die Gesellschafter ausgeschüttet wird, kommt noch eine Belastung von 25 % KESt hinzu. Die Gesamtsteuerbelastung beläuft sich daher auf 50,5 % bzw. 43,75 %.  

Alternative :
Die GmbH spaltet ihre Tochtergesellschaft gem Art VI UmgrStG in eine Schwesterngesellschaft ab, an der die natürlichen Personen alle Gesellschaftsanteile halten. Nach Ablauf eines Jahres kann diese GmbH mit dem begünstigten Steuersatz in Höhe von 25 % veräußert werden.



Home                             

Unternehmensgründung

Wachstumsphase          

Übergabe                       

Spezialberatung             

Erfolgspyramide              

Rechner                         

Über uns                        

Service                          

Kontakt