übergabe  »Begünstigungen-Einkommensteuer
Welche steuerlichen Begünstigungen gibt es bei der Betriebsübergabe?

Begünstigungen des Einkommensteuergesetzes :

Das Einkommensteuergesetz bietet 3 Möglichkeiten einer begünstigten Besteuerung im Zusammenhang mit der Veräußerung des Betriebes :

1) Freibetrag in Höhe von EUR 7.300,- gem § 24 (4) EStG
2) Halber Durchschnittsteuersatz gem § 37 (1) iVm § 37 (5) EStG
3) Verteilung des Veräußerungsgewinnes auf drei Jahre gem § 37 (2) EStG

Die Besteuerung des Veräußerungsgewinnes mit dem halben Durchschnittsteuersatz und die Verteilung des Veräußerungsgewinnes auf 3 Jahre sind beim Finanzamt zu beantragen. Beide Möglichkeiten bestehen nur, wenn seit der Eröffnung oder dem letzten entgeltlichen Erwerbsvorgang sieben Jahre verstrichen sind.

Ferner ist kann der halbe Durchschnittsteuersatz nur dann angewendet werden, wenn der Veräußerer den Betrieb deswegen veräußert oder aufgibt weil er

- gestorben ist
- wegen körperlicher oder geistiger Gebrechen erwerbsunfähig ist
- das 60. Lebensjahr vollendet hat und seine Erwerbstätigkeit einstellt



Home                             

Unternehmensgründung

Wachstumsphase          

Übergabe                       

Spezialberatung             

Erfolgspyramide              

Rechner                         

Über uns                        

Service                          

Kontakt