unternehmensgründung  »Rechtsform
In welcher Rechtsform werde ich mein Unternehmen betreiben?

Diese Frage spielt eine zentrale Rolle im Zuge der Unternehmensgründung. Generell kann gesagt werden, dass es keine „richtige“ oder „falsche“ Unternehmensform gibt.

Jede Gesellschaftsform bietet andere Rahmenbedingungen und Möglichkeiten hinsichtlich
• Steuerbelastung
Sozialversicherung
• Haftung gg. Gläubigern
• Gründungskosten
• laufende Kosten

Selbstverständlich besteht die Möglichkeit die Rechtsform eines bestehenden Unternehmens zu ändern.

Rechtsformen:
◊ Einzelunternehmen
◊ Gesellschaft nach bürgerlichem Recht
◊ Personengesellschaften des Handelsrechtes (OG, KG)
◊ Kapitalgesellschaften (GmbH, AG, Genossenschaft)
◊ Verein
◊ Privatstiftung

Eine detaillierter Vergleich der bestehenden Rechtsformen steht als pdf zum Download zur Verfügung.



Home                             

Unternehmensgründung

Wachstumsphase          

Übergabe                       

Spezialberatung             

Erfolgspyramide              

Rechner                         

Über uns                        

Service                          

Kontakt